UA-137856537-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Die konkreten Auflagen, die für eine Kellerführung erfüllt werden müssen, sind :

  • In Museen ist von Besucherinnen und Besuchern generell ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

  • Mindestabstand von 1 m zwischen Personen, die nicht im selben Haushalt leben.

  • regelmäßige Desinfektion bzw. Bereitstellen von Desinfektionsmittel für die Besucherinnen und Besucher.

  • Die Betreuung der Besucherinnen und Besucher sollte möglichst kontaktlos erfolgen.

  • Bei Führungen (= Veranstaltungen ohne fix zugewiesene Plätze, maximal 10 Personen) ist generell ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.